Wir feiern 50 Jahre Musikschule mit einem Konzert der Extraklasse am 28. & 29. Oktober 2022!
Funk & Soul - unglaubliche Musik, voller Energie und Groove!

Mit Soul - Musik (Soul: die Seele, das Gefühl) verbinden wir heute Künstler*innen wie Aretha Franklin, Stevie Wonder und Amy Winehouse. Im Amerika der 60er Jahre, in vom Rassismus geprägten Zeiten, entwickelte sich diese neue Musikrichtung, beeinflusst vom Rhythm and Blues der damaligen Zeit und der Gospelmusik. Neue Rhythmen trafen auf weltliche, teils sozialkritische, politisch motivierte Texte, die Besetzungen wurden - inspiriert von den BigBands der damaligen Zeit - größer, die Arrangements entsprechend üppiger. Soul entwickelte sich somit als die Popmusik afroamerikanischen Ursprungs. Den ersten Soul-Künstler*innen wie Aretha Franklin folgte bald ein zweite „Generation“, die andere musikalische und gesellschaftliche Einflüsse mit in den Soul einbrachten. Rhythmisch komplexere Motive, die Weiterentwicklung/Erfindung neuer Instrumente und die Popularität der Soulmusik brachten den Funk hervor. James Brown, der „Godfather“ of Funk steht neben der flotten, technisch teilweise komplexen aber dennoch sehr eingängigen Musik für energiegeladene, schweißtreibende Shows. So etwas war vorher nie da gewesen!
Funkmusik wiederum war der Wegbereiter für weitere Musikströmungen wie z.B. Disco und später auch HipHop.
Bis heute wird die Tradition des Soul und Funk weitergeführt und entwickelt sich als lebendige Musik permanent weiter. Sänger*innen wie Amy Winehouse stehen für eine „neue Tradition“!

Wir verneigen uns vor diesen Musikrichtungen und huldigen dem Funk & Soul!
Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Abend - voll mit großen Hits von Aretha Franklin, Stevie Wonder, The Jacksons, James Brown und vielen mehr!
Entdecken Sie musikalischen Perlen, gespielt von Lehrern und Schülern der Musikschule, arrangiert für Band, Streicher und Bläser. Lassen Sie sich von unseren musikalischen Gästen überraschen!

Die „Band“:
Gesang: Julia Schröter, Häns Czernik & tolle Gäste
Gitarre: Vipo Maat
Keyboard: Lukas F. Voith
Bass: Yvo Fischer
Schlagzeug: Stephan Treutter

Zudem noch eine Bläser- und Streicher-Section unserer Musikschule, ergänzt mit hochkarätigen Gastmusiker*innen!
Special-Guest-Choir: Anchora

Sichern Sie sich möglichst bald Tickets für dieses fantastische Event!

Der Vorverkauf startet ab Montag,  30. Mai 2022 beim Kartenvorverkauf in der Touristinfo, Tel. 08161 – 54 44 333 oder im Sekretariat der Musikschule!

Preise: 18€ + VVK; ermäßigt 13€ + VVK

 

Nach oben