47. Freisinger Martinszug

Sonntag, 13. November 2022 ab 17:30 Uhr

Am Sonntag, 13. November 2022 findet zum 47. Mal der große Freisinger Martinszug statt. Nachdem der traditionsreiche Umzug im letzten Jahr kurzfristig abgesagt werden musste und die Botschaft des Heiligen Martin nur per Video verbreitet werden konnte, wird der große Martinszug durch die Freisinger Innenstadt in diesem Jahr wieder als Fest der Begegnung und der Familien stattfinden.

Begleitet von Liedern und Geschichten über den heiligen Martin sammeln sich ab 17:30 Uhr die Teilnehmer des Zuges am Freisinger Marienplatz. Um 18:00 Uhr reitet dann „Sankt Martin“ (alias Veronika Goldbach mit Hengst „Janik“) durch die romantische Altstadt und leitet den bunten Laternenzug auf den Freisinger Domberg, wo Weihbischof Dr. Bernhard Haßlberger gemeinsam mit Pfarrerin Meye Hoesch de Orellana den kirchlichen Segen spenden werden.  Zahlreiche Kinder und Eltern werden wieder mit ihren selbstgebastelten Laternen dem Zug folgen. Das Spiel von der legendären Mantelteilung und das Entzünden des großen "Martini-Feuers" wird in einer beeindruckenden Szenerie vor der erleuchteten Domkirche dargestellt.

Weitere Informationen, Text, Lieder, ein Video zum Mitsingen und die Videobotschaft "Nächstenliebe" finden Sie auf unsere Seite Musikschule Freising/Veranstaltungen/Martinszug

 

 

Nach oben