Saxadon/na

SAXADONNA wurde 1998 von der internationalen Musikerin Beate Kittsteiner und drei talentierten jungen Musikerinnen gegründet. Das Repertoire reicht vom fetzigen Glenn Miller Swing über gefühlvolle Balladen und Beatles Songs bis hinzu bekannten PopTiteln und anspruchsvollen Jazz Arrangements.
Das Quartett spielte bei unzähligen Konzerten und Festivals, Veranstaltungen (wie z.B.Neujahrsempfang der CSU, BUGA u.v.a.) und für das Bayerische Fernsehen. Hier nur ein paar Highlights.

"......Nicht nur eine Ohren-, sondern auch eine Augenweide" (Freisinger Tagblatt)"
.....begeisterte das Publikum mit Swing und fetzigen Beatles Songs" (Süddeutsche Zeitung)
1999 Gewinner des 1. Preises des Freisinger Musikwettbewerbs EFI.
2005 wurde die CD "SAXADON/NA" aufgenommen.
"........40 Minuten gute Laune.........technisch perfekt und humorvoll" (Süddeutsche Zeitung)
2006 Einladung beim Hauptprogramm des "Buskers Festival" in Ferrara zu spielen
"...... "Der Jazzclub der Straße" war die Attraktion des ersten Abends"  ( Nuovo Ferrara)
2007 Einladung zum 1. Internatinal Buskers Festival in Pescara/Italien.
Auftritt beimTag der musikalischen Begegnung in Skofja Loka/Slowenien u.v.a.
2008 u.a.Engagement von dem italienischen Mega-Popstar Lucio Dalla bei einer Oper, bei der er in Bologna/Italien Regie führte, zu spielen.
Auftritt bei einer Veranstaltung zu Ehren der Slowenischen EU Ratspräsidentschaft im  Künstlerhaus am  Lehnbachplatz in München u.a. mit SkH Erzherzorg Dr. Otto von Habsburg.
2009 Aufnahme der 2. CD " Impressioni di Bologna" und diverse Konzerte u.a. in Skofja Loka u. Ljubljana/Slowenien
Baritonsax und Leitung: Beate Kittsteiner

Beate Kittsteiner ist eneInternational anerkannte Saxophonistin und Flötistin.  Mehr Infos unter: www.kittsteiner-beate.com
Sie ist Dozentin an der Musikschule der Stadt Freising und am Downtown Institut/ Augsburg.
Discography:
Guajira for My Moods - Beate Kittsteiner
Pentalud - Beate Kittsteiner
Tocando - Choro Do Brasil - Beate Kittsteiner
Mel PlayesThe Best Of The Past - Mal Waldron
Live at Birdland Neuburg - Hermann Martlreiter
Final Feliz - Grupo Veneno Do Brasil  u.v.a.

Contact:
Kittsteinerbeate[at]AOL.com

Phone: 0049-177-2436781 Fax. 0049-89-6916720 www.kittsteiner-beate.com

SAXADON/NA mit Lucio Dalla in Bologna
Lucio Dalla, der italienische Megastar entdeckte SAXADON/NA bei ihrem traditionellen Osteraufenthalt in Bologna. Als das Freisinger Saxophonquartett auf der Piazza Maggiore gerade die Leute mit seinen fetzigen Swingarrengements begeisterte kam zufällig, eskortiert von einigen Schauspielern, der Popsänger Lucio Dalla vorbei. Er engagierte das Quartett vom Fleck weg für die Eröffnungsvorstellungen seiner Neuinszenierung der "Bettleroper" (Musik v. J.Ch.Pepusch) im Theatro Duse/Bologna. Der Auftritt SAXADON/NAS wurde ein riesen Erfolg und die geladenen Promis (Cecilia Matteucci, Bibi Ballandi, Guido Elmi, Carlo Fontana, der Exintendant der Mailänder Scala, Mario Luzzatto Fegiz, Giovanni Salizzoni, Giacarlo Mazzuca, Barbara Nerozzi u.v.a.)  rissen sich darum von der Presse mit den Musikern auf dem roten Teppich abgelichtet zu werden. Als dann "Summertime" erklang, lies es sich Lucio Dalla nicht nehmen, ein paar Takte mitzusingen.

Saxadon/na 2013

Saxadon/na im Studio!

Saxadon/na bei der Arbeit

In zwei anstrengenden, aber sehr ertragreichen Studiotagen konnte unser Saxophonquartett Saxadon/na unter der Leitung von Beate Kittsteiner am 25. und 26.Februar ihre neueste CD aufnehmen. Die Aufnahmen hatten im boneStudio in Niederding stattgefunden - und die harte Arbeit hat sich wirklich gelohnt! Ein dickes Kompliment auch an den Toningenieur Bonifaz Prexl.

Saxadon/na mit neuer CD!


Am 19.3.09 fand im "Mitko's ART&JAZZ café" endlich die Präsentation der neuen CD "Impressioni di Bologna" unseres Saxophonquartetts "Saxadon/na" statt. Vor einem begeisterten Publikum spielte Saxadon/na in der gewohnten Präzision Stücke von der CD und aus ihrem Repertoire.
Die Aufnahmen hatten in den Faschingsferien im boneStudio in Niederding stattgefunden - und die harte Arbeit hat sich wirklich gelohnt! Ein dickes Kompliment auch an den Toningenieur Bonifaz Prexl. Damit Sie sich selbst ein (Hör-)Bild von der überrragenden Qualität dieser Studioproduktion machen können, hören Sie bitte hier drei kurze Ausschnitte aus der CD (jeweils ca.30 Sekunden):
Ausschnitt 1
Ausschnitt 2
Ausschnitt 2
Die CD ist zum Preis von 10€ im Büro der Musikschule erhältlich!

 

Musikschule
der Stadt Freising

Geschäftsstelle:
Kölblstr. 2 (Eckher-Haus)
85356 Freising

Telefon (0 81 61) 54-2 00 00
Telefax (0 81 61) 54-3 00 00

E-Mail: musikschule@freising.de