Freisinger Martinszug
12.11.2017, 18.00 Uhr

Unsere Telefonnummer: 08161/5420000

Konzertabsage!

Leider muss die Musikschule den für Sonntag, 22.10. 2017 geplanten Duoabend Viola und Klavier von Celina Stadler und Hisako Yoshikawa kurzfristig absagen. Die Pianistin hat sich leider an der Hand verletzt und kann voraussichtlich mehrere Wochen nicht spielen. Einen Ersatztermin für das Konzert geben wir rechtzeitig bekannt.

44. Freisinger Martinszug

Zum traditionellen „44. Freisinger Sankt Martinszug" lädt für Sonntag, den 12. November 2017 die städtische Musikschule Freising alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen herzlich ein. Ab 17:30 Uhr erfolgt die Aufstellung am Freisinger Marienplatz. Um 18:00 Uhr reitet dann „Sankt Martin“(alias Veronika Goldbach mit Hengst „Janik“) hoch zu Ross durch die romantische Altstadt und leitet den bunten Laternenzug auf den altehrwürdigen Freisinger Domberg, wo Weihbischof Dr.  Bernhard Haßlberger und Frau Pfarrerin Dorothee Löser den kirchlichen Segen spenden werden. Das Spiel von der legendären Mantelteilung und das Entzünden des großen "Martini-Feuers" wird in einer beeindruckenden Szenerie vor der einfühlsam erleuchteten Domkirche dargestellt.
Zur Erinnerung an den Freisinger Torwächter Otto Semoser aus dem 13. Jahrhundert, erhält zum Abschluss des Martinszuges jedes Kind ein sogenanntes „Otto Semoser-Weckerl“. Spenden zugunsten der „Freisinger Tafel“ werden gerne entgegengenommen.
Lieder, Texte und allerlei Wissenswertes zum Martinszug hat Josef Goerge zusammengestellt. Sie können hier angesehen und heruntergeladen werden.

Yoga für Musiker

Yoga für Musiker mit Monika Althaus am Samstag, 18.November 2018 im Ballettraum (Pavillon) der Musikschule
Das uralte Wissen des Hatha-Yoga um die Wechselwirkungen von Körper, Psyche und Geist kann uns Musikern mit ihren besonderen psychophysischen Anforderungen während dem Üben am Instrument und bei der Arbeit im Orchester wertvolle Dienste erweisen!
Kaum einer von uns ist so unabhängig vom Druck wirtschaftlicher und beruflicher Belastung, dass nicht irgendwelche Zipperlein und Stress sich im Körper niederlassen und uns gewaltig auf den Geist gehen!
Monika Althaus absolvierte seit Musikstudiumszeiten fundierte Yogaausbildungen bei namhaften Lehrern wie Anna Trökes (Berlin) und Daniel Orlansky (Boston) nach den strengen Richtlinien des Berufsverbandes der Yogalehrenden Deutschlands.
Samstag,18. November 2017, 10:00 bis 14:00 im Ballettraum (Pavillon) der Musikschule Freising
Fürs Mittagspicknick bitte Brotzeit mitbringen.
Beitrag: 20,- Übrigens: Jedes Alter und jedes Niveau willkommen!
Monika Althaus, Tel. 08161-51 92 994, www.yoga-music.de

 

Großartiges Konzert mit Odilo Ettelt und dem "Trio disperso" im Rathaussaal

Ein Klick öffnet den schönen Bericht von A. Beschorner/Freisinger Tagblatt

Schlusskonzert des "5. Meisterkurses"

Ein wunderbarer "5. Meisterkurs" 2017 , abgehalten durch Prof. Vogel (Weimar) und Franz Scheuerer (München) hat mit einem mitreißenden Konzert am 24. September in der Musikschule einen schönen Abschluss gefunden. Auf dem Bild sehen Sie die Teilnehmer des Kurses mit ihren Urkunden. Dahinter v.l.n.r. Martin Keeser, Musikschullleiter, Franz Scheuerer, Sebastian Brand (Camerloher Gymnasium), Maria Lintl, Stadträtin und Organisatorin des Kurses und Prof. Ulrich Vogel.

Saxadonna in Ferrara

Auch dieses Jahr folgten unsere Mädels von SAXADONNA unter Leitung von Beate Kittsteiner  wieder der Einladung zum Internationalen Buskers Festival in Ferrara, dass dieses Jahr zum 30. Mal stattfand. Es ist weltweit das größte Festival seiner Art. Ca. 10000 Besucher kommen jährlich zu diesem Event. Dabei verwandelt sich die historische Altstadt Ferrara für eine Woche zu einer riesigen Bühne. Saxadonna gehörte auch diesmal wieder zu den attraktivsten Bands und die Konzertveranstalter wiesen den vier Saxophonistinnen einige der besten Auftrittsplätze z.B. direkt auf dem Hauptplatz vor der riesigen Kathedrale oder gegenüber dem monumentalen Kastell in der Altstadt. Vier Tage lang von 20:30 bis 24 Uhr spielten sie sich bei Temperaturen bis zu 30 ° die Seele aus dem Leib und wurden dafür mit frenetischem Beifall belohnt.

Das Jin Hai Luo Windorchestra in Freising

Völkerverständigung einmal anders – so lautete das Motto des gemeinsamen Konzertes eines chinesischen Jugendorchesters mit dem Jugendblasorchester und den jungen Blechbläsern der Musikschule. Lesen Sie hier mehr zu diesem denkenswerten Besuch aus China

Goldene Stimmgabel für Anna!

Anna Ossiander (Harfe) konnte im Rahmen der Freiwilligen Leistungsprüfungen des Verbandes bayerischer Sing- und Musikschulen die höchste Prüfung ablegen: mit erfolgreichem Bestehen der D3-Prüfung ist sie nun Trägerin der Goldenen Stimmgabel. Die städtische Musikschule gratuliert Anna und auch ihrer Lehrerin Uta Schmitt-Kugler!

Bilder zu "Frederick, die Maus"

Die schönsten  öffentlichen Bilder zu "Frederick, die Maus" haben uns die beiden Meisterfotografen Alexander Jarczyk und Thomas Holzmann zusammengestellt. Sie können hier nach Herzenslust angesehen und auch heruntergeladen werden!

Spende ans Kinderheim

Sage und schreibe 1055,20 € spendeten die begeisterteten Zuschauer beim Konzert der Pianistin Julia Fedulajewa letzten Herbst bei uns an der Musikschule. Aus den Händen der Künstlerine konnte Heimleiterin Simone Tomczyk den Scheck nun entegegennehmen.

Musical "Frederick, die Maus"

Nach vier ausverkauften Vorstellungen verabschiedet sich "Frederick, die Maus" von allen seinen Freunden, Besuchern und Fans. Schön war's!

Freisinger Symphonieorchester erhält den Paul-Harris-Fellow

Mit dem renommierten Paul-Harris-Fellow des Rotary-Clubs wurde das "Freisinger Symphonieorchester" geehrt. Die scheidende Clubvorsitzende Annette Neumair würdigte in einer feierlichen Übergabe die Verdienste des Orchesters in der caritativen Zusammenarbeit mit dem Rotary-Club Freising seit 2010. Schulleiter Martin Keeser und der Stellvertreter, Odilo Zapf nahmen die Würdigung im Beisein des zukünftigen Präsidenten Prof. Bernhard Küster entgegen.

v.l.n.r. Prof. Bernhard Küster, Odilo Zapf, Martin Keeser, Annette Neumair

Hervorragende Ergebnisse beim Bundeswettbewerb

Charlotte v. Urff (extern) und Bartholomäus Schlüter

Mit dem abschließenden Bundeswettbewerb fand der größte europäische Musikwettbewerb Jugend musiziert vom 01. – 07. Juni 2017 in Paderborn seinen krönenden Abschluss. Auch Schüler der städtischen Freisinger Musikschule konnten hervorragende Ergebnisse auf Bundesebene erzielen konnten. Es sind dies:
Larissa Höcherl, Klavier solo, Altersgruppe 3, Zweiter Preis mit 22 Punkten, Lehrkräfte Julia Fedulajewa und Martin Keeser
Benedikt Sperrer, Drumset (Pop), Altersgruppe 3, Dritter Preis mit 21 Punkten, Lehrkraft Thomas Bauer
Bartholomäus Schlüter, Fagott, Holzbläserensemble gemischte Instrumente, Altersgruppe 4, Dritter Preis mit 21 Punkten (zusammen mit Charlotte v. Urff, Oboe, extern), Lehrkraft Eberhard Melzer
Felix Eckert, Streicherensemble, gemischte Besetzungen, Altersgruppe 5, Erster Preis mit 24 Punkten (zusammen mit Roos, Burzin, Büsel, extern), Lehrkraft Astrid Hedler-Gromes.
Wir gratulieren!

 

"Wiener Flair" - die Kaffeehausmusik

Begeisterten Anklang fand beim "HörMal"-Tag der Musikschule auf dem Uferlos-Festival die neugegründete Kaffeehausmusik "Wiener Flair", bestehend aus Lehrkräften der Musikschule. Sollten Sie interessiert sein - "Wiener Flair" ist auch für private Ereignisse, Feste, Hochzeiten etc. buchbar - bitte nehmen Sie Kontakt mit der Musikschule auf (musikschule[at]freising.de)

Violin-Workshop mit Niki Kampa

Workshop an der Musikschule: Niki Kampa gibt einen Einblick in neue Spiel- und Improvisationstechniken auf der Violine

Konzert des "Freisinger Symphonieorchesters"

Lesen Sie hier, was die Presse zum Konzert des "Freisinger Symphonieorchesters" vom 19. März 2017 schreibt.
Sehen Sie hier und hier fantastische Bilder von den beiden Meisterfotografen Alexander Jarczyk und Thomas Holzmann von dem Ereignis.

.

Junior 1 und Junior 2 Prüfungen

16 junge Musikerinnen und Musiker konnten am Donnerstag dem 09. Frebruar 2017 im Beisein ihrer Lehrkräfte die Freiwilligen Leistungsprüfungen Junior 1 und Junior 2 erfolgreich ablegen. Wir gratulieren!

Ballett mit dem Russischen Nationaltheater

Beim Gastspiel des "Russischen Nationalballetts" im Asamsaal konnten auch große Teile unserer Ballettklasse unter der Leitung von Natalia Gnatiouk internationale Bühnenluft schnuppern. Einhellige Meinung unter den zahlreichen Besuchern: "Unsere" Eleven brauchen sich vor den Profis nicht verstecken - ein großartiger Abend!

D3-Prüfung erfolgreich abgelegt

Larissa Höcherl konnte am Samstag, 23. 07. 2016 die D3-Prüfung im Rahmen der Freiwilligen Leistungsprüfungen (FLP) des Verbandes der Bayerischen Sing- und Musikschulen erfolgreich in Erding ablegen. Wir gratulieren!

Großer Erfolge der beiden Beatles-Abende

Restlos ausverkauft waren unsere beiden Beatles-Revival-Konzerte am 17. und 18. Juni in der Luitpoldhalle. Lesen Sie hier, was die Presse schreibt und sehen sich die wundervollen Fotos von Alexander Jarczyk und Thomas Holzmann an!

 

 

Gemälde für die Musikschule

Dr. Reinhold Pötsch, der bekannte Freisinger Chirurg und Künstler, hat die Musikschule in einem bezaubernden winterlichen Moment eingefangen und gemalt. Sein Bild wird in Zukunft das neue Foyer der Musikschule verschönern. Hier sehen wir Dr. Pötsch bei der Übergabe an die beiden Leiter der Musikschule, Martin Keeser und Odilo Zapf.

Bilder-DVDs sind fertig

Die Generalprobe und die beiden Aufführungen des Märchenballetts "Der Nussknacker" wurden von den beiden FotografenThomas Holzmann und Alexander Jarczyk professionell dokumentiert und festgehalten. Die beiden DVDs mit den schönsten Fotos der umjubelten Ballettproduktion im Asamsaal vom Dezember 2015 sind ab Montag, 11. 01. 2016 zum Preis von 10.- € im Büro der Musikschule erhältlich!

Hausaufgabenheft an der Musikschule

Das neue "Hausiheft" der Musikschule ist erschienen! Mit vielen Übetipps, den wichtigsten Terminen, Bilder aus dem Leben der Musikschule ist es ein toller Begleiter für alle Instrumentalschüler. Es ist bei den Lehrkräften der Musikschule ab sofort für 1,50.- € erhältlich!

Neuer Beirat gewählt

an der Musikschule wurde am 06.10.2015 für die beiden nächsten Schuljahre 2015/16 und 2016/17 unter dem Vorsitz von Kulturreferent Dr. Hubert Hierl ein neuer Beirat gewählt. Sehen Sie hier die Besetzung des neuen Beirates.

Spende fürs Kinderheim

Bei ihrem Soloabend mit Klavierwerken von Beethoven, Schubert und Schumann vom 17. März 2015 hatte die Pianistin und Lehrerin an der Musikschule, Julia Fedulajewa zu Spenden für das Kinderheim St. Klara aufgerufen. Immerhin 527,50 € konnten eingenommen werden. Diesen Betrag übereichte Frau Fedulajewa (links) der Heimleiterin Simone Tomczyk (rechts auf dem Foto)

Begeisterung bei "Cinema&Symphony"

Zwei grandiose Abende in der Luitpoldhalle: Cinema&Symphony sorgte für Begeisterungsstürme. Lesen Sie hier, was die Presse schreibt:

Fotos von "Cinema&Symphony"

Großartige Fotos von "Cinema&Symphony" der Meisterfotografen Alöexander Jarczyk und Thomas Holzmann gibt es hier zu bewundern: https://flic.kr/s/aHskgsrRfC

Musikschule jetzt auch auf Facebook

Die Musikschule der Stadt Freising hat nun auch einen eigenen Facebookauftritt! Ein Klick auf das Facebooklogo links bringt Sie dorthin. Hier können Sie stets Aktuelles aus dem Musikschulgeschehen abrufen. Auch viele Galerien und Bilder werden wir in Zukunft auf unsere Facebookseite verlinken!

Konzert des "Freisinger Symphonieorchesters"

Erstmals spielte das "Freisinger Symphonieorchester" in der ausverkauften Luitpoldhalle. In dem in Zusammenarbeit mit dem Rotaryclub veranstalteten Konzert erklangen Werke von Mendelssohn-Bartholdy, Piazzolla, Sejourne, Hubay und Gershwin. Lesen Sie hier was die Presse schreibt und sehen Sie wunderschöne Fotos von Thomas Holzmann und Alexander Jarczyk!

Musikschultag "HörMal!" beim Uferlos-Festival

Am letzten Tag des Uferlos-Festival konnte sich die Musikschule der Stadt Freising bei bestem Wetter mit vielen Ensembles und Gruppierungen im Kaffeehauszelt präsentieren. Sehen Sie hier Eindrücke von dem schönen Tag!

Instrumentenkarussell an der Musikschule

Auch im Schuljahr 2014/15 bietet die Musikschule für Kinder im Grundschulalter das sog. "Instrumentenkarussell" an. Das "Instrumentenkarussell" bietet Kindern im Alter von 6-8 Jahren die Möglichkeit, über den Zeitraum eines Schuljahres 8 verschiedene Instrumente unter Anleitung von Fachlehrkräften näher kennenzulernen und auszuprobieren und somit der Findung des persönlichen Instruments näher zu kommen. Ergänzt wird der instrumentale Schnupperunterricht durch Grundkursunterricht bei einer Grundfachlehrkraft, der mit einfachen Rhythmusspielen, Liedern, dem Einsatz von Orff-Instrumenten und Bewegungsspielen in die Grundlagen des Notensystems einführt und Platz zum Erlebnisaustausch der Kinder bietet.´
Lesen Sie hier mehr über dieses Unterrichtsangebot

Yes we can! Improvisieren lernen mit Beate Kittsteiner

Der Einsteiger-Improvisations Workshop unter der Leitung von Beate Kittsteiner findet wöchentlich am Dienstag um 17.00 bis 17.45 Uhr statt. Er bietet jungen Musiker/innen der Musikschule die Möglichkeit, unter geschulter Anleitung, die Grundlagen der Jazzimprovisation zu lernen. Hier bekommst du die Gelegenheit, dir die Feelings von der Seele zu spielen. Wir spielen zu fetzigen Playbacks und später auch mit Rhythmusgruppe/Band. Mitmachen können alle Arten von Blasinstrumenten und Streichinstrumenten. Voraussetzungen sind, dass du dein Instrument spielen kannst und einfache Grundkenntnisse in Harmonielehre: Die Bildung von Tonleitern und Dreiklängen (alles entsprechend der Anforderungen für FLP D1). Vom Alter solltest du so zwischen 12 und 16 Jahre sein.
Kurzes Vorspiel und Rücksprache deines Instrumentallehrers mit mir werden dann alles klären und der Spaß kann beginnen.
Anmeldungen im Büro der Musikschule oder Dienstag und Mittwoch Nachmittag bei Beate Kittsteiner!

Neue Rufnummer an der Musikschule!

Die Musikschule der Stadt Freising, Kölblstr. 2 (Eckher-Haus), 85356 Freising, hat ab sofort eine neue Telefonverbindung:
Tel. (0 81 61) 54-2 00 00 Fax (0 81 61) 54-3 00 00

Veranstaltungen

Hier finden Sie unseren detaillierten Veranstaltungskalender
Hier gratulieren wir all unseren Preisträgern bei "Jugend musiziert" und den Teilnehmern der Freiwilligen Leistungsprüfungen D1 und D2



Unterricht

Hier finden Sie alles zum Unterricht, sei es am Instrument, in der Gruppe für Musikalische Grundausbildung oder im Ballett: Kursaufbau, Zeiten, Gebühren und Detailinfos. Unterricht


Ensembles

Alles zu unseren vielen Ensembles und Musikgruppen können Sie hier finden. Übrigens: Der Ensembleunterricht ist an der Musikschule für Schüler der Schule kostenlos!  Ensembles


Kooperationen

Hier finden Sie Informationen zu den zahlreichen Kooperationen der Musikschule mit allgemeinbildenden Schulen und Kindergärten in Freising


Service

Die wichtigsten Dateien finden Sie in der Rubrik Service
Neu: Notenpapier zum Ausdrucken in verschiedenen Formaten!

wird unterstützt durch:

Über die Musikschule

Die Musikschule der Stadt Freising ist Bestandteil des allgemeinen musikalischen Bildungswesens in Bayern. Als Angebotsschule führt sie Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum Singen und Musizieren und leistet einen Beitrag zur sozialen Erziehung. Sie schafft auch die Grundlagen für eine spätere musikalische Berufsausbildung.
Die Musikschule pflegt Sing- und Musizierformen aus allen Gebieten der Musik und arbeitet eng mit anderen musikalischen und kulturellen Einrichtungen zusammen. Sie verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.  Lesen Sie bitte hier:
Was öffentliche Musikschulen können (pdf-Dokument)

Mitglied im Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen e.V. (VBSM)
www.vbsm.de


Mitglied im Verband deutscher Musikschulen e.V. (VdM)
www.musikschulen.de


Aufkleber im Büro erhältlich

Die neuen Aufkleber mit dem Musikschullogo sind ab sofort wieder k o s t e n l o s  für alle Musikschüler im Büro der Musikschule erhältlich!


Neu: Notenarchiv

Lizenzfreie Klaviernoten für den persönlichen Gebrauch finden Sie ab jetzt bei uns zum kostenfreien Download angeboten. Ein Klick auf das Bild führt Sie dorthin.

 
Seite drucken
Social Bookmarksdel.icio.us google.com Mister Wong Favoriten.de icio LinkaARENA oneview 

Musikschule
der Stadt Freising

Geschäftsstelle:
Kölblstr. 2 (Eckher-Haus)
85356 Freising

Telefon (0 81 61) 54-2 00 00
Telefax (0 81 61) 54-3 00 00

E-Mail: musikschule@freising.de